fbpx
 MENÜ

Wichtige organisatorische Dinge

Heute melden wir uns mit folgenden wichtigen Informationen zum HafenCity Run 2022 am Sonnabend, den 18. Juni:

Wegfall 2G-Status-Überprüfung

Wir haben nach den kürzlich erfolgten Lockerungsschritten derzeit keine pandemiebedingten Einschränkungen bezüglich der Teilnahme und Durchführung des Laufes. Daher gehen wir – Stand heute – davon aus, dass der HafenCity Run gänzlich ohne Zugangsbeschränkungen stattfinden kann. Wir werden also gemäß der aktuellen Allgemeinverfügung auf die Kontrolle des Impf- bzw. Genesenenstatus verzichten können. Auch ein Check-In vor Ort per luca App o.ä. ist demnach obsolet.

Gleichwohl wollen wir unsere erlernten Hygienestandards aufrechterhalten und behalten uns vor, allen Teilnehmenden bis zum Team-Start auch weiterhin das Tragen eines Mund- und Nasenschutz auf dem Veranstaltungsgelände zu empfehlen – ohne Verpflichtung.

Teamaufstockungen bis 25. Mai möglich

Bereits angemeldete Teams können Ihr Startnummernkontingent bis inkl. 25. Mai aufstocken. Dies geht weiterhin ausschließlich per E-Mail an info@hafencityrun.de.

Anmeldeschluss am 25. Mai

Noch nicht angemeldete Teams haben noch bis 25. Mai 2022 die Chance, ein Team anzumelden: Zur Team-Anmeldung

Startnummer als hvv-Fahrschein am Veranstaltungstag

Viele werden es wissen, manch Eine/r noch nicht: Die Startnummer für den HafenCity Run 2022 gilt am 18. Juni 2022 als Fahrschein für eine Fahrt zum Veranstaltungsort und zurück in den hvv Ringen A-F (2. Kl.) und ist als Fahrausweis auf Verlangen vorzuzeigen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an der Jubiläumsausgabe des HafenCity Run!

BMS Die Laufgesellschaft

weitere News

© 2022 BMS Die Laufgesellschaft mbH